Mittwoch, 18. Juli 2012

Heißer Scheiß: Meyhem Lauren


Sicher, sicher. An dieser Stelle wurde schon oft genug erwähnt, was für ein tolles HipHop Jahr 2012 ja sei, blablabla... Aber diese Strähne will beim besten Willen einfach nicht abreißen. Mit Respect The Fly Shit von dem New Yorker Meyhem Lauren wurde mal wieder ein verdammt dopes Mixtape veröffentlicht. Natürlich nicht alleine, denn wie es sich für ein gutes Mixtape gehört, sind einige nette Gäste dabei, wie zum Beispiel der EL-P Schützling Despot, Heems von Das Racist oder Action Bronson.

Aber es ist ja bekanntlich so, dass man weder ein Album, noch ein Mixtape auf die Gästeliste beschränken sollte. Die Beats beispielsweise können sich auf jeden Fall sehen lassen und sind eigentlich die gesamte Zeit ziemlich 'laid back'. Über denen spittet einem Meyhem Lauren seine Texte in die Fresse. Vom Rapstyle ein bisschen wie Rick Ross, nur mehr auf den Punkt und weniger nach viel Körpermasse klingend - Um es mal nett klingen zu lassen. Perfekte Musik, um sie laut im Cadillac zu hören.

Da wir uns in Zeiten des Auskaufs des HipHops finden, wo selbst eigentlich schwierige Fälle, wie Death Grips oder Mr. Muthafuckin' eXquire einen Major Deal angeboten bekommen, ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis auch Meyhem Lauren unter dem Dach eines dicken Labels steht. Bis dahin gibt's das wirklich sehr gute Mixtape Respect The Fly Shit zum freien Download.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen